Firmengeschichte - kurze Version

 

Firmengeschichte - in aller Kürze

 

  • 1948 gründen Erna und Hugo Kaiser das Fachgeschäft Kaiser

  • 1953 beginnt Helmut Kaiser seine Lehre zum Uhrmacher und Augenoptiker und macht in den Folgejahren seine Meistertitel in beiden Berufen

  • 1960er Jahre erlernt Helmut Kaiser das Anpassen von Hörgeräten

  • 1968 wird das Geschäft modernisiert und erweitert, um allen Geschäftsbereichen genügend Raum zu geben

  • 1971 tritt Brunhilde Zibner in die Firma als Augenoptikerin und Uhrmacherin ein

  • 1977 wird das Geschäft wieder modernisiert und mit neuesten Maschinen und Geräten ausgestattet

  • 1991 wird die Optikabteilung weiter modernisiert und mit neuester Computertechnik ausgestattet

  • 1993 beginnt Helge Kaiser seine Ausbildung zum Augenoptiker und schließt eine Ausbildung zum Goldschmied an

  • 1998 feiert das Unternehmen 50-jähriges Jubiläum und beginnt damit, den Hörgerätebereich auszulagern

  • 2004 beendet Helge Kaiser sein Studium an der Höheren Fachschule Köln mit dem Abschluss staatlich geprüfter Augenoptiker und Augenoptikermeister

  • 2005 wird das Geschäft wieder modernisiert, kundenfreundlicher gestaltet und mit den neuesten Maschinen und Geräten ausgestattet

  • seit 2011 ist Helge Kaiser Inhaber der Firma

 

 

Sie wollen´s genauer wissen? Dann finden Sie hier den ausführlichen Teil

 

Um die Urkunden in voller Größe zu sehen, klicken Sie sie bitte an.

 

Fundstück:

Übrigens waren wir die ersten in Seesen, die die Atomzeit hatten, schauen Sie mal hier [.jpg]!

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now